STEGBELEGUNG 2018

Unsere Sponsoren

Diese Sponsoren
unterstützen den SCW
bei seiner Vereinsarbeit!

Sponsoren

STEGBELEGUNG 2018

STEGBELEGUNG 2018

Hier könnt ihr direkt
die aktuelle Stegbelegung
einsehen.

Zur Stegbelegung

Mitglied werden

Mitglied werden

Informieren Sie sich über uns
und füllen dann
den Mitgliedsantrag aus.

Antragsformular

Aktuell -Arbeitsdienst am Steg neue Termine

Liebe Segelfreunde,

bedingt Krandienstwochenende vom 19.10bis21.10 fällt der  geplante Arbeitseinsatz am 20.10.2018 aus.

Unser nächster geplanter Arbeitseinsatz ist der 27.10.2018 von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr.

Unsere Clubboote 420er,470 er und Laser Jolle werden   ins Winterlager gebracht.

Am Steg weitere Stegteile abbauen.

Ein weiterer Arbeitseinsatz ist für den 3.11 oder 10.11.2018 geplant den genauen Termin geben wir noch bekannt.

Bitte um Anmeldung für den 27.10.2018, damit wir besser planen können.

Mobil SMS 015234286535 oder WhatsApp  oder hafenwart@scw-haltern.de

Segelgrüße

 

Steffi u. Jürgen

 

Krantermine Herbst 2018

Der Kranbetrieb ist aus sicherheitstechnischen Gründen ab sofort eingestellt.

Bedingt das die Kranbox kein Wasser mehr hat.

Es wird an einer Lösung gearbeitet.

Es erfolgt rechtzeitig ein Rundschreiben  wie und wann die Schiffe aus dem Wasser kommen.

 

Segelgrüße

Jürgen

Hafenwart

Wichtige Stegarbeiten im Herbst 2018

Liebe Segelfreunde,

im Herbst habe wir einige wichtige Arbeitseinsätze bitte anmelden;

Samstag 29.09.2018 ab 9 Uhr:

Opti-Bootshaus absichern, weitere Stegarme abbauen.

Werkzeug wird benötigt; Akkuschrauber, Bits, eine große Handkreissäge und Stiefel.

Samstag 20.10.2018 ab 10 Uhr:

Bootsteg,Laufdielen abbauen und Boote ins Winterlager bringen ,420 er,470er und Laser.

Samstag 27.10.2018 ab 10 Uhr:

Bootsteg und Laufdielen abbauen und sonstige Arbeiten.

Werkzeug wird benötigt. Akkuschrauber, Bits, und Stiefel

Ein weiterer Arbeitsdienst findet am Samstag dem03.11.2018 statt.

Weitere Arbeiten die erforderlich sind…

Anmeldungen an hafenwart@scw-haltern de oder Mobil  015234286535 oder SMS , auch Wahts App  Jürgen

0176643940595     Steffi

Segelgrüße

Steffi und Jürgen

 

Vereinsmeisterschaft des SCW 2018

Gemeinsam wurden vom SCH, dem SCMH und dem SCW Haltern am 07.und 08.07.2018 die Vereinsmeisterschaften ausgetragen.  40 Boote beteiligten sich daran, wobei 14 Boote des SCW Haltern an den vier Wettfahrten teilnahmen.

Bei herrlichem Sommerwetter und leichtem Wind zwischen 1 und 2 bft und gelegentlich fast 3 Windstärken ging es auf dem Wasser um eine gute Startposition und später um eine gute Platzierung in den einzelnen Bootsklassen. Die Prahm -Besatzung stellte der SC Prinzensteg und die DLRG sicherte mit ihren Booten die Veranstaltung auf dem Wasser ab.

Am Samstag wurde um 14 Uhr die erste Wettfahrt durch die Segler des SCW gestartet und im Abstand von je 10 Minuten folgten die Boote der anderen Vereine. Die zweite Wettfahrt wurde ebenfalls zügig durchgeführt und gegen 18 Uhr folgte ein gemütliches Beisammensein auf dem roten Platz. Freiwillige Helfer hatten dort ein Zelt, überdachte Biertische und einen Getränkewagen aufgestellt. Vereinsmitglieder des SCH waren für die Getränke zuständig und von mehreren Mitgliedern des SCW wurde der Grill bedient. Dank vieler Salatspenden von allen beteiligten Vereinen gab es eine leckere Auswahl.

Nicht zuletzt wegen des sonnigen Sommerwetters und der guten Verpflegung war die Stimmung unter den Teilnehmern bis in die Abendstunden hinein sehr locker.

Am Sonntag gab es eine kurze Steuermannsbesprechung und gegen 12 Uhr begaben sich die Segelcrews mit den Booten bei sehr leichtem Wind auf die Regattabahn. Wie schon am Samstag erfolgte der Start in der gleichen Reihenfolge. Die Windverhältnisse während der beiden Wettfahrten waren wieder sehr unterschiedlich und dennoch kamen alle wohlbehalten ins Ziel.

Nachmittags fand für jeden einzelnen Verein die Preisvergabe an die jeweiligen neuen Vereinsmeister statt. Anschließend gab es Kaffee und diverse Kuchen, die von fleißigen Ehefrauen gebacken und gespendet worden waren. Die restlichen Getränkemarken konnten am Getränkewagen gegen gekühlte Getränke eingetauscht werden. Es gab viel zu erzählen und das herrliche Sommerwetter hatte weiter Bestand.

Haltern am See, den 21.07.2018

Verfasser: Norbert Funke, Pressewart des SCW

Bilder gibt es unter: Galerie Clubmeisterschaft 2018

2. Ladies Cup 2018

Pünktlich um 14:00 Uhr fiel der Startschuss für den ersten Lauf der Ladies-Cup-Regatta 2018.
Bei besten Wetter- und Windbedingungen suchten sich 7 Crews den taktisch besseren Kurs um die Tonnen zur Ziellinie.
Zum zweiten Lauf ging der bisher gute Wind in die Kaffeepause. Somit hieß es, jeden auch so kleinen Windhauch auszunutzen. Alle teilnehmenden Boote erreichten jedoch in der geforderten Zeit die Ziellinie.

Im Hafen erwartete die Teilnehmerinnen ein buntes Programm mit leckerem Essen und eine Showeinlage der DjK Freaks Cheerleading Marl.
Mit viel Spaß und Austausch von Seemannsgarn ging ein toller Tag zu Ende.

Der Sonntag begann mit einem gemeinsamen Frühstück, wo sich die Crews für den dritten Lauf stärken konnten.
Der Wind hatte massiv zugenommen und der Himmel versprach nichts Gutes. Davon ließ sich keiner abschrecken und alle machten die Boote startklar. Mit schneller Fahrt wurde das Regattagebiet erreicht.
Nach dem Startschuss begann ein Kampf gegen Wind und Wellen. Das Spiel zwischen Segel, Ruder und Großschot sollte wohl überlegt sein. Es wurde ein sehr schneller Lauf, den alle wohlbehalten und mit strahlenden Gesichtern meisterten.

Mit ebenso schneller Fahrt ging es zurück in den Hafen zur Siegerehrung.

Alle waren sich einig:
Es war eine großartige Regatta und die Ankündigung der 3. Ladies-Cup-Regatta 2019 wurde mit Applaus begrüßt.

 

Text: Annegret P.-Menke

Nutzung von Clubschiffen / -booten

Mitglieder des SCW haben die Möglichkeit, unsere Clubschiffe zu nutzen:

Kajütschiff:        Varianta K4    „Käpt’n Blaubär“

Jollen:                Laser Standard, 420er, 470er

Voraussetzung ist ein gültiger Sportboot-Führerschein Binnen oder, in der alten Fassung, der Führerschein A Binnenfahrt.

Am besten, wenn möglich, 24 Stunden vor dem gewünschten Segeltermin beim Hafenwart Jürgen Altenburg anmelden. Bei erstmaliger Nutzung ist der Sportboot-Führerschein vorzulegen.

Jede Nutzung ist im Bordbuch einzutragen (dies liegt im Schiff). Bei Schäden vor oder nach dem Segeln bitte eine kurze Meldung an den Hafenwart!

Danke